Sole (Wasser/Glycolgemisch) als Trägermedium von Wärmepumpen

blogbeitrag sole wasser waermepumpe barmettlerDie Sole-Wasser-Wärmepumpe, auch Erdwärmepumpe genannt, bezieht Wärme aus dem Boden. Diese Wärme wird durch Sonden, welche bis zu 350m tief in der Erde liegen oder von Erdkollektoren, welche flach unter der Erde verteilt sind, bezogen. Die Sole transportiert die Wärmeenergie zur Heizung und wieder zurück. Das Mischverhältnis beträgt ca. 25% Glycol- und 75% Wasseranteil und erreicht so eine Frostschutzgrenze von -13° Celsius.

Hans Barmettler & Co AG
Lassen Sie sich von unseren Experten beraten oder aufgrund Ihrer Wünsche
und Bedürfnisse ein individuelles
Angebot zusammenstellen.

Postfach 18
Gwärbi 325
CH-5054 Moosleerau

Telefon:
Fax:
E-Mail: 

 062 738 66 66
 062 738 66 67
 info@erdenergie.ch