Bohrgerät per Kran an den Bohrplatz gehoben

Durch unseren Auftraggeber Herr Thomas Wagner durften wir eine Bohrung à 180m an der Massholderenstrasse in Stallikon durchführen.

Am Montag, 20. November 2017 transportierten wir das gesamte Bohrequipment zur Baustelle, wo das 14 Tonnen schwere Bohrgerät mit einem 300m/t Kran der Emil Egger AG über 30m durch die Luft an den Bohrplatz gehoben wurde.

Übriges Material wie Bohrgestänge, Erdsonden sowie die Schlammmulde von unserer Partnerfirma AGIR AG, wurden punktgenau am richtigen Ort platziert. Nach Anschluss von Strom und Wasser begann die eigentliche Bohrarbeit. Das 180m tiefe Bohrloch wurde im Kotraktionsverfahren von unten nach oben mit verbessertem Injektionsmaterial wieder aufgefüllt. Das entstandene Bohrgut, welches an die Oberfläche befördert wurde, wurde in der Schlammmulde gesammelt und anschliessend durch die Schneider Kanalreinigung entsorgt.

Die Bohrarbeiten konnten am 22. November 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.

Hans Barmettler & Co AG
Lassen Sie sich von unseren Experten beraten oder aufgrund Ihrer Wünsche
und Bedürfnisse ein individuelles
Angebot zusammenstellen.

Postfach 18
Gwärbi 325
CH-5054 Moosleerau

Telefon:
Fax:
E-Mail: 

 062 738 66 66
 062 738 66 67
 info@erdenergie.ch